Petrus, der Pontifex

Ein Leben in acht Bildern

Das Neue Testament enthält nicht nur eine, sondern mehrere Theologien, die sich zum Teil ergänzen, zum Teil aber auch miteinander in Konflikt geraten. Das ist der Grund für die verschiedenen christlichen Konfessionen. Zwei solche Theologien, die sich wesentlich voneinander unterscheiden, werden in diesem Stück dargestellt – nämlich die judenchristliche des Petrus und die heidenchristliche des Paulus. Wie sich Petrus, der Pontifex (das heisst «der Brückenbauer»), seine Frau und seine Kinder in diesen Konfliktsituationen bewähren (oder nicht bewähren) wird in acht Bildern mit Darstellern, Darstellerinnen, Tänzerinnen, Sängerinnen und Musikern dargestellt.

Für dieses Spiel werden benötigt: Darsteller, Tänzer, Chor und Musiker

Autoren: Walter J. Hollenweger, Estella F. Korthaus, Simon M. Jenny (Musik)
Umfang: 59 Seiten
Erscheinungsjahr: 2002
ISBN-Nr.: 978-3-907038-84-0

online bestellen unter www.metanoia-verlag.ch


zu allen Biblischen Spielen im Überblick