Für das Leben lügen

Die Sage von der Errettung des Moses (2. Mose 1–2)

Ein Stück für einen Sprecher und zwei Spielerinnen, Chor, Instrumentalisten und Gemeinde (nach 2. Mose 1–2).
Diese Bibelarbeit vom Kirchentag 1999 in Stuttgart eignet sich besonders als Vorlage für einen Gottesdienst. Am Beispiel der Sage von der Errettung des Moses durch listige Frauen wird die Einbettung der Geschichten des Alten Testaments in den Mittleren Osten gezeigt. Ein Priester, der fragt (diese Rolle passt gut zum Gemeindepfarrer) und zwei Frauen, die kluge Antworten geben – zusammen mit der Musik ergibt das einen lustvollen Erkenntnisprozess. Denn: Wir dürfen die Bibel fromm, fröhlich und wahr auslegen.

Für dieses Spiel werden benötigt: Darsteller, Chor und Musiker

Autoren: Walter J. Hollenweger, Estella F. Korthaus
Umfang: 28 Seiten
Erscheinungsjahr: 2002
ISBN-Nr.: 978-3-907038-82-6

online bestellen unter www.metanoia-verlag.ch


zu allen Biblischen Spielen im Überblick