Die Jüngermesse

Ein Abendmahl für Chor, Instrumente, Zelebranten und Darsteller. Die ersten Jünger Jesu waren keine Gemeinschaft der Gleichgesinnten, sondern eine Gemeinschaft der Gegensätze (z.B. der Gegensatz zwischen den Widerstandskämpfern und den Mitarbeitern mit der römischen Kolonialmacht). Sie waren sich auch in wichtigen theologischen Fragen uneinig (darum haben wir z.B. vier verschiedene Evangelien). Trotzdem feierte Jesus das letzte Mahl mit diesen Jüngern, ohne dass sie sich vorher einig werden mussten.

Für dieses Spiel werden benötigt: Chor, Musiker und Darsteller

Autoren: Walter J. Hollenweger, Ruedi Debrunner (Musik)
Umfang: 51 Seiten
Erscheinungsjahr: 1999
ISBN-Nr.: 978-3-907038-67-3

online bestellen unter www.metanoia-verlag.ch


zu allen Biblischen Spielen im Überblick