Ruth, die Ausländerin

Esther ist die babylonische Frau des jüdischen Rückkehrers aus dem Exil, Seraja, Filialleiter der persischen Bank Muraschu & Söhne GmbH in Jerusalem. Sie erzählt ihrem Sohn, der sich in die Tochter des persischen Statthalters verliebt hat, die Geschichte von Ruth, der Ausländerin. Ein Stück für zwei bis drei Personen mit Musik.

Für dieses Spiel werden benötigt: Darsteller und Musiker

Autoren: Walter J. Hollenweger, Hans-Jürgen Hufeisen (Musik)
Umfang: 27 Seiten
Erscheinungsjahr: 1993
ISBN-Nr.: 978-3-907038-21-5

online bestellen unter www.metanoia-verlag.ch


zu allen Biblischen Spielen im Überblick