Gomer – das Gesicht des Unsichtbaren

Kantate für Sprechchor, Sprecher, Instrumentalisten und Gemeinde

Sprechkantate für Sprechchor, Sprecher, einige Instrumentalisten und Gemeinde. Die Sprechkantate behandelt das Schicksal der Frau des Propheten Hosea (Gomer) und ihrer Kinder. In der Bibel wird uns nur das Urteil ihres Mannes Hosea vermittelt. Inwiefern Gomer mit diesem Urteil übereinstimmt und inwiefern sie sich zum Gott Hoseas und seinen Prophetensprüchen eigene Gedanken macht, ist das Thema der Sprechkantate. Im übrigen handelt es sich um eine hochdramatische Ehegeschichte zwischen einem asketischen Propheten aus dem letzten Dorf des Ostjordanlandes und einer eleganten Stadtdame aus Samaria.

Für dieses Spiel werden benötigt: Chor, Darsteller und Musiker

Autor: Walter J. Hollenweger
Umfang: 63 Seiten
Erscheinungsjahr: 1993
ISBN-Nr.: 978-3-907038-17-8

online bestellen unter www.metanoia-verlag.ch


zu allen Biblischen Spielen im Überblick